Aktivitäten zum Kulturerhalt

Buddhistische Pujas und Rituale

Um Menschen im Westen die Möglichkeit zu geben, Spiritualität direkt und lebensnah zu erfahren, organisiert der Long Yang e.V. seit vielen Jahren regelmäßig Ritual-Veranstaltungen. Spirituelle Rituale, auch Pujas genannt, sind in vielen Kulturen Asiens bis heute Teil des alltäglichen Lebens. Sie werden bei freudvollen Anlässen, aber auch bei Todesfällen oder bei Krankheit zelebriert. Sie wirken förderlich auf Körper und Geist und geben Einblick in die spirituelle Praxis.

 

Sammlung und Erhalt buddhistischer Literatur

Zu den wichtigsten Aktivitäten des Long Yang e.V. gehört die aufwändige Suche, Sammlung, Restauration, Übersetzung und Publikation von Text- und Bildmaterial aus den spirituellen und medizinischen, buddhistischen und daoistischen Traditionen. Seltene Textexemplare konnten so für die Durchführung von Ritualen und für die nächste Generation erhalten werden. Neben Praxis- und Ritualtexten werden auch Bilder von spiritueller Bedeutung (z.B. sogenannte Thangkas und Tsaklis) dokumentiert und reproduziert.

Die gesammelte Literatur wird unter dem Motto „Preserving Ancient Wisdom“ in der Akasha Academy in Nepal und an weiteren Orten bewahrt, kultiviert und an künftige Generationen weitergegeben.

Buddhist Texts

 

Erhalt des Kulturerbes

Der Verein unterstützt seit vielen Jahren spirituelle Meister, Praktizierende und Gemeinschaften und stellt Mittel zur Ausübung der alten, buddhistischen Weisheitstraditionen bereit mit dem Ziel des Erhalts und der Weitergabe alten Wissens auf nachfolgende Generationen. Betont wird dabei die Förderung von Familientraditionen, die oft die Verantwortung für kleine Tempel und Klosteranlagen tragen und nur wenig finanzielle Unterstützung von außen erfahren. Am Ort der Akasha Academy werden zukünftig in traditioneller Bauweise die Räumlichkeiten für spirituelle Praxis und ganzheitliche Heilung entstehen.

Cultural Heritage

 

Kulturaustausch

Jeder, der bereits einmal Nepal bereist hat, kennt die vielen Feste und Feiertage, die in Nepal ausgiebig und mit großer Begeisterung quer durch alle Bevölkerungsschichten zelebriert werden. Kultur- und Charity-Events vermitteln asiatische Kultur und Lebensfreude. Im Rahmen unserer Partnerschaften mit im Westen aktiven Verbänden bringen wir dieses Lebensgefühl auch nach Europa und fördern die interkulturelle Verständigung.
Wir veranstalten regelmäßig Feste mit kulturellen und künstlerischen Einlagen, Charity-Events, Podiumsdiskussionen und Vorträge zu kulturellen und gesellschaftlichen Aspekten Nepals.

Cultural Exchange